Zum Hauptinhalt springen
Kurz & knapp

Fragen & Antworten

Möglicherweise haben Sie viele Fragen zu Ihrem Aufenthalt bei uns – vor allem, wenn Ihre erste Behandlung bei uns bevorsteht. Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Klinik Bad Blankenburg.

Ihre Fragen zum Aufenthalt

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Muss ich vor Therapieantritt eine Entgiftung vornehmen?

    Zur Aufnahme ist es zwingend erforderlich, dass Sie entgiftet sind und keine Entzugssymptomatik aufweisen.

  • Wann darf ich erstmals zuhause übernachten?

    Generell ist eine Familienheimfahrt nach den Vorgaben der Kostenträger nach Absprache mit dem Therapeuten erstmalig nach acht Wochen möglich. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie finden jedoch derzeit keine Heimfahrten statt.

  • Gibt es eine Kontaktsperre? Wann darf ich Besuch empfangen?

    Besuch darf ausschließlich nach Ihrer 3. Aufenthaltswoche am Wochenende und mit Erreichen des entsprechenden Dreierausganges empfangen werden. Besuch muss bei der Schwester angemeldet werden und darf nicht mit auf das Patientenzimmer genommen werden. Besuchszeiten: Samstag, Sonntag von 09.00 – 22.00 Uhr

  • Wann darf ich das Klinikgelände verlassen?

    Nach der 2. Woche besteht, nach Absprache mit Ihrem Bezugstherapeuten, die Möglichkeit des Ausgangs zu dritt in Bad Blankenburg. Nach der 3. Woche können Sie im Einzelausgang die Umgebung erkunden.

  • Wer wird behandelt?

    Wir behandeln Patienten mit stoffgebundenen Süchten (Alkohol, Drogen, Medikamente). Weiterhin werden auch Mütter mit noch nicht schulpflichtigen Kindern im Alter ab einem Jahr aufgenommen. Bis zu drei Kindern können in die Einrichtung mitgebracht werden.

  • Welche Ausschlusskriterien gelten für eine Behandlung?

    Schizophrenie im akuten Stadium, akute Suizidalität, dementielle Störungen, die eine Teilnahme an therapeutischen Abläufen ausschließt, akute Abhängigkeit, schwere organische Erkrankungen, die eine intensive Behandlung voraussetzen und ansteckende Erkrankungen wie eine offene Lungentuberkulose, Diphterie, Masern, Rteln, Windpocken.

  • Wie lange dauert die Therapie?

    In Abhängigkeit der Art der Maßnahme und des Kostenträgers zwischen 6 und 26 Wochen.

  • Kann ich mit dem PKW anreisen und auf dem Klinikgelände parken?

    Bitte reisen Sie ohne KFZ an. Während der gesamten Zeit der Therapie (inkl. An- und Abreise) lehnen wir das Führen eines Kraftfahrzeuges ab.

  • Gibt es die Möglichkeit kurzfristig freie Plätze zu bekommen?

    Wenn Sie sich derzeit in einer stationären Entgiftung befinden, klären Sie bitte mit den behandelnden Ärzten und Sozialarbeitern vor Ort ab, ob die Möglichkeit besteht, aus der Entgiftung heraus einen Eilantrag bei ihrem zuständigen Leistungsträger zu stellen.

  • Was, wenn ich meine Reha doch nicht antreten kann?

    Kontaktieren Sie in dem Fall bitte unverzüglich unsere Rezeption. Sie erreichen die Ansprechpartner telefonisch unter: 036741 490.

  • Gibt es Zimmer mit Balkon?

    Unsere Zimmer sind teilweise mit Balkon ausgestattet. 

  • Kann ich mir mein Wunschzimmer reservieren?

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Reservierungen spezieller Zimmer annehmen.

  • Sind Begleitpersonen gestattet?

    Abgesehen von Mutter/Vater-Kind-Therapien findet die Behandlung ohne Begleitung statt.

  • Darf mein Kind mich zur Reha begleiten?

    Nach erfolgter Kostenzusage durch den Kostenträger zur Mitnahme eines Kindes als Begleitperson können Sie Ihr Kind für einen gemeinsamen Aufenthalt mit in die Klinik bringen. Während der Therapiezeiten wird die Betreuung Ihres Kindes durch eine Betreuungskraft gewährleistet. Denken Sie bitte an die Haftpflichtversicherung für Ihr Kind sowie eine Bescheinigung des behandelnden Kinderarztes über die Tauglichkeit für Kindergarten, Krippe oder Schule. Denken Sie bitte auch an den Impfausweis sowie die Versichertenkarte der zuständigen Krankenkasse des Kindes. Anderenfalls ist das Mitbringen von Kindern nicht möglich.

  • Darf ich mein Haustier mitbringen?

    Das Mitbringen von Tieren ist untersagt.

  • Muss ich Bettwäsche und Handtücher mitbringen?

    Unsere Klinik stellt Ihnen Bettwäsche zur Verfügung. Wöchentlich werden ein Handtuch und Duschtuch gestellt. Bringen Sie bitte darüber hinaus benötigte Handtücher (Sauna, Schwimmbad, etc.) mit.

  • Welche Kleidung muss ich mitbringen?

    Neben Ihrer allgemeinen Bekleidung bringen Sie bitte Sportbekleidung (Turnhose und Trainingsanzug), Hausschuhe und Regenbekleidung mit. Für die zum Therapieangebot gehörende Werk- und Arbeitstherapie benötigen Sie entsprechende Arbeitsbekleidung, auch für den Außenbereich (Schuhe, Arbeitshose und Jacke).

  • Was muss ich zusätzlich mitbringen?

    Bitte bringen Sie Näh- und Schuhputzzeug sowie Schreibutensilien und einen Wecker mit, eventuell auch einen Kaffeebecher mit Deckel.

  • Wo kann ich meine Wertsachen aufbewahren?

    Bitte bringen Sie nur notwendige Mengen Bargeld mit und möglichst keien Wertsachen. Die Klinik übernimmt für abhanden gekommene Gegenstände oder Wertsachen keine Haftung.

  • Wann herrscht Nachtruhe in der Klinik? Wann schließt die Klinik abends?

    Nachtruhe gilt Sonntag bis Donnerstag von 22.30 bis 06.00 Uhr und Freitag und Samstag von 22.50 bis 6.00 Uhr. Die Klinik schließt um 22.00 Uhr.

  • Ich ernähre mich vegetarisch/vegan. Bietet die Küche entsprechende Speisen an?

    Unsere Küche bietet vegetarische Kost an. Sollten Sie eine vegane Ernährung bevorzugen, sprechen Sie uns bitte frühzeitig an. 

  • Welche Genussmittel sind erlaubt?

    Bringen Sie bitte nur geringe Mengen von Tabak, Zigaretten oder Süßigkeiten mit.

    Alkohol, Drogen, Nahrungsergänzungsmittel und Energy-Drinks sind verboten.

  • Muss ich meine Medikamente selbst mitbringen?

    Bitte bringen Sie Ihre angefangenen Medikamente inkl. Verpackung zum Weiterverschreiben mit. Medikamente verordnet Ihnen Ihr Bezugsarzt in der Klinik Bad Blankenburg. Die Aufbewahrung und Ausgabe der Medikamente obliegt dem Pflegebereich. Mitgebrachte Medikamente müssen zur Aufnahme abgegeben werden. Im Haus verordnete Medikamente erhalten Sie zu den Ausgabezeiten im Schwesternzimmer. Auf dem Patientenzimmer befindliche Medikamente müssen durch das Pflegepersonal gekennzeichnet werden.

  • Wann kann ich anreisen?

    Reisen Sie bitte bis 11.00 Uhr an Ihrem Anreisetag an, um die gewohnten Abläufe in unserer Klinik zu gewährleisten. Sollte Ihnen eine Ankunft in diesem Zeitfenster nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig.

  • Sind Rollatoren und Rollstühle verfügbar?

    Sollte sich Ihr Gesundheitszustand akut verschlechtern, stellen wir Ihnen einen Rollator bzw. Rollstuhl zur Verfügung. Sind Sie generell auf diese Hilfsmittel angewiesen, bitten wir Sie darum, uns dieses zur weiteren Planung mitzuteilen. Bitte beachten Sie, dass die Klinik nur bedingt barrierefrei ist.

  • Kann ich vor Ort Post empfangen und versenden?

    Das Empfangen und Versenden von Briefen ist über unsere Rezeption möglich. Bitte denken Sie ggfs. an einen Nachsendeantrag für Ihre Post.

    Sie haben auch die Möglichkeit, Pakete in die Klinik liefern zu lassen. Dies darf allerdings nur in einem angemessenen Rahmen geschehen. Lassen Sie sich nur behandlungsrelevante Utensilien schicken. Ihre Pakete werden kontrolliert.

  • Darf ich in der Klinik rauchen/Alkohol trinken?

    Auf dem gesamten Klinikgelände herrscht striktes Alkoholverbot. Das Rauchen ist nur in gekennzeichneten Außenbereichen erlaubt. Im Haus gilt absolutes Rauchverbot.

  • Gibt es einen Shuttle-Service vom Bahnhof?

    Sofern der Kostenträger dies bewilligt, teilen Sie uns bei der Anreise mit der Bahn bitte die genaue Ankunftszeit mit. Wir holen Sie gerne vom Bahnhof Bad Blankenburg ab.

  • Kann ich vor Ort meine Wäsche waschen?

    Es stehen Waschmaschinen, Trockner und Bügeleisen zur Verfügung. Da Sie Ihre Kleidung, die Sie ausreichend mitbringen sollten, selbst waschen können, brauchen Sie die Kleidung nicht kennzeichnen. Bitte bringen Sie Waschmittel/Weichspüler mit.

  • Kann der Fitnessraum außerhalb der Anwendungen genutzt werden?

    Eine Nutzung des Fittnessraumes ist außerhalb der Therapiezeiten zu festgelegten Zeiten möglich.

  • Kann ich mein Fahrrad mitbringen? Besteht die Möglichkeit, ein E-Bike aufzuladen?

    Sie können Ihr Fahrrad mitbringen. Die Klinik übernimmt jedoch keine Haftung für entwendete Fahrräder. Es stehen Stellplätze im Hof zur Verfügung. Eine Ladestation für E-Bikes existiert nicht. Aus Brandschutzgründen ist das Aufladen auf dem Patientenzimmer untersagt.

  • Kann ich für Ausflüge ein Fahrrad mieten?

    Nein. Bitte bringen Sie am besten Ihr eigenes Fahrrad mit.

  • Gibt es eine Cafeteria oder einen Kiosk?

    Die Klinik besitzt eine patientengeführte Cafeteria. Snacks, Kaffee, Tee und Süßigkeiten können Sie hier erwerben.

    Öffnungszeiten:
    Mo, Di, Fr: 13:00 - 13:45; 17:15 - 17:45; 19:00 - 20:00 Uhr
    Mi: 19:00 - 20:00 Uhr
    Do: 13:00 - 13:45; 17:15 - 17:45 Uhr
    Sa, So: 13:00 - 14:00; 16:00 - 17:00 Uhr

  • Welche Freizeitangebote stehen in der Klinik zur Auswahl?

    In der Klinik bieten wir eine große Auswahl sportlicher Angebote. Alles zu unseren Freizeitangeboten finden Sie hier.

  • Kann ich auf meinem Zimmer fernsehen?

    Auf den Patientenzimmern befindet sich kein Fernseher.

  • Welche Möglichkeiten bestehen zur Internetnutzung? Kann ich telefonieren?

    In den Gemeinschaftsbereichen steht kostenfreies WLAN zur Verfügung. 

    Auf Ihrem Zimmer befindet sich ein Haustelefon, das für die interne Nutzung freigeschaltet ist. Eingehende Anrufe werden auf das Zimmer durchgeschaltet. 

  • Welche Elektrogeräte und elektronischen Geräte darf ich mitbringen?

    Uhrenradios, Handy, Laptop, Haartrockner, Rasierapparat, elektrische Zahnbürsten und Mundduschen sind erlaubt. Für Beschädigung oder Verlust der mitgebrachten Geräte haften die Patienten selbst.

Kosten im Überblick

Kosten für zusätzliche Leistungen

Um Ihnen den Aufenthalt in unserer Klinik Bad Blankenburg so angenehm wie möglich zu gestalten, stehen Ihnen viele Angebote kostenlos zur Verfügung. Eine Aufstellung der kostenpflichtigen Produkte finden Sie hier:

Patiententelefon

pro Einheit 0,15 €, keine Grundgebühr